Handball-Jugend trainiert für Olympia

Kategorie: Sport

Jetzt teilen:

hs-herrsching-handballjugend-2021

Mia, Nicholas, Max, Marie, Magnus, Aline, Janick, Paul, und Lilian von der Handball­ab­teilung des TSV Herrsching präsentierten unter Anleitung von Ben Schulze und vor laufender Kamera Übungen für den großen Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

Herrschinger Spieler stehen Modell für landesweite Schulwettkämpfe

Eigentlich – vielleicht war dieses Wort noch nie so aktuell und weit verbreitet wie in Zeiten von Corona. Denn „eigentlich“ sollte doch so Vieles stattfinden. Ob Kultur, Versammlungen, (…), und ja: auch der Sport. Der aber fand seit geraumer Zeit nur im sog. Profi-Bereich statt, während das Vereinsleben hinunter auf Null gefahren wurde. Auch der Schulsport bewegt sich in einem Rahmen, der von vielen Kindern als willkommene Auszeit genutzt wurde. Denn sportliche „Arbeitsaufträge“ alleine zu absolvieren, ohne persönliche Anleitung und das Miteinander der Klasse? Nicht so richtig prickelnd! Einen sehr anschaulichen Weg geht daher der Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“: In Filmaufnahmen machen Sportler verschiedene Übungen vor, die dann von den Lehrern mit ihren Schülern trainiert und schließlich bewertet werden. Ein umfangreiches Bewegungsangebot, das sportlichen Wettkampf nach Corona-Regeln ermöglicht.

Werbung

Seit über 50 Jahren gibt es den weltweit größten Schulsportwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, bei dem Schulen in sportlichen Disziplinen gegeneinander antreten und sich – bestenfalls – bis hin zum Bundesfinale in Berlin qualifizieren können. In diesem Jahr wird es Corona-bedingt kein Finale geben und so hat die Deutsche Schulsportstiftung ein alternatives Wettkampfformat entwickelt. Auch der Handball-Sport gehört dazu – und welcher Verein wäre dazu prädestinierter, als der TSV Herrsching? Ein Verein, mit so vielen jungen Mitgliedern, wie es nur selten vorkommt, und auch ein Verein, in dem Ben Schulze groß geworden ist. Der alle Stationen vom Mini bis zur 1. Herrenmannschaft durchlaufen hat und jetzt für den Deutschen Handballbund im Bereich Kinder- und Schulhandball arbeitet. Im Rahmen der Aufnahme bereitet er in der Nikolaushalle verschieden Übungen vor, die im Anschluss einige Mitglieder des TSV aus den Jahrgängen 2008 bis 2010 absolvieren werden.

Werbung

„Mit den Übungen werden handballspezifische Fertigkeiten wie z.B. Prellen, Zielwerfen und Koordination abgeprüft“, erklärt er. Leon Kühn steht mit Kamera und Fotoapparat bewaffnet auch schon bereit. Die Schulsportstiftung wird dann das Filmmaterial an die Schulen weiterleiten und damit den Lehrern ein anschauliches Trainingsangebot an die Hand geben, das gleichsam auch gut mit Punkten zu bewerten ist. Diese Punkte werden schließlich bundesweit verglichen. „So kann trotz Corona eine Art Wettkampf stattfinden“, freut sich Ben Schulze „und das ist für die Kinder ein guter Motivationsschub.“ Die Spieler des TSV Herrsching scheinen keine große Motivation zu brauchen und machen mit spürbarer Begeisterung mit. Nach der Aufwärmphase absolvieren sie mit großer Geschicklichkeit die verschiedenen Stationen, so dass Leon Kühn jeweils sehr schnell gutes Anschauungsmaterial „im Kasten“ hat. Doch das wiederum interessiert die Spieler der Wettkampfklasse 4, die heute endlich mal wieder spielen durften, relativ wenig: Hauptsache mal wieder mit dem kleinen Ball durch die Halle fetzen!

Für Sie berichtete Barbara Geiling.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü