Mit dem Wunschbaum ins neue Jahr

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

hs-herrsching-wunschbaum-2021

Zum Start ins neue Jahr: Spaziergänger hängten Wünsche an den Wunschbaum in Wartaweil

Spaziergänger hängten mehr als 50 Kugeln an den Wunschbaum vom Bund Naturschutz in Wartaweil

„Besonnenheit“, „Frieden auf Erden“, „Gesundheit für alle“ und „Lass alle gut durch die Pandemie kommen“ oder kürzer „Corona Ende!“ – ob und wann sich die vielen Wünsche erfüllen werden, die Spaziergänger am Wunschbaum in Wartaweil im Advent aufgehängt haben, wird das neue Jahr zeigen. Zu Beginn der Weihnachtszeit hat sich das Team vom Naturschutz- und Jugendzentrum in Wartaweil eine Adventsaktion ausgedacht: Vorbeikommende Erwachsene und Kinder waren eingeladen, das Freigelände mit seinen vielen Naturschätzen zu erforschen. „Zudem haben wir vor dem neuen Seminarhaus Richtung See eine heimische Fichte aufgestellt. Dieser Baum soll die Wünsche für das neue Jahr in Form von Wunschkugeln tragen“, lud die Leiterin des Seminarhauses, Birgit Geurden, die Herrschinger Bürger ein. Wer keine eigenen Kugeln mitbrachte, für den standen in einem Korb Weihnachtskugeln samt wasserfesten Stifte bereit.

Werbung

An Heiligabend schmückten weit mehr als 50 bunte Kugeln den Wunschbaum: „Sonnenstunden mit den Liebsten“, „Dass sich alle gut verstehen“, „Ophelia wünscht sich eine Puppe“, „Matze wünscht sich das Turboschiff“, „Harmonie“, „Freiheit“ oder „Freude aneinander“ war auf den Kugeln zu lesen. Und manche stellten einfach fest: „Mama und Papa sind die besten“, „Das Beste ist Kuscheln und Liebe“, „Alex und Daniela lieben sich viele Jahre“ oder „Die kleinen Dinge im Leben machen glücklich“. Von einem Wunsch wissen wir allerdings schon, dass er nicht in Erfüllung gegangen ist: „Schnee an Weihnachten“. Schade!

Für Sie berichtete Petra Schmieder.

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü