Seit 50 Jahren Raumausstattung Graf in Herrsching:

Kategorie: Aktuelles

Jetzt teilen:

hs-herrsching-raumausstattung-2023

Nach 50 Jahren in Herrsching verabschiedet sich das Ehepaar Graf von ihrem Traditionsunternehmen. Mit Stephanie Foica (rechts) bleibt das Gewerk in Herrsching bestehen: Ab Mai zieht hier die „die.raummanufaktur“ ein.

Traditionsunternehmen schließt seine Pforten

„Wir sagen schweren Herzens auf Wiedersehen“! Mit diesen Worten verabschieden sich Hubert und Gabriele Graf von ihrer „Raumausstattung Graf“ in der Abertstraße. Was 1885 in Andechs als kleine Sattlerei begann, hat sich bis heute in vierter Generation zu einem erfolgreichen Familienunternehmen entwickelt. Nach 50 Jahren in Herrsching, in denen sie Lebensräume gestalteten, geht nun eine Ära zu Ende. Gezählt sind die Tage, an denen sie Kunden empfangen, professionell beraten und ihnen bestmöglichen Service und Qualität rund um das Thema Wohnen bieten.

Die Entscheidung, in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen, hat sich das Ehepaar Graf nicht leicht gemacht. „Natürlich fällt es uns sehr schwer aufzuhören, aber aus Altersgründen ist es an der Zeit“, sagt der Raumausstatter-Meister. Momentan sei dies kaum vorstellbar, wo sie doch noch viele Aufträge erledigen müssen. „Der Kontakt mit den Kunden und die vielen Stoffe werden uns am meisten fehlen“, gesteht die Wohnberaterin. Dennoch freuen sie sich auf die Zeit, die sie mehr mit der Familie und ihrem eineinhalbjährigen Enkelkind verbringen können. Das Wort „Ruhestand“ möchte Hubert Graf nicht so gerne in den Mund nehmen. „Unruhestand trifft es besser, denn untätig werden wir sicher nicht sein“, gesteht Graf. Beide würden nun mehr Zeit für Sport, wie Mountainbike-, Rennrad- oder Skifahren haben. Das könnten sie dann vermehrt unter der Woche machen. Ob sie noch andere Pläne haben, lassen die Grafs offen. „Die Zukunft wird es zeigen.“

Noch bis kurz vor Weihnachten hat die „Raumausstattung Graf“ geöffnet.

Werbung

Aber eine gute Nachricht gibt es doch: Im Mai 2024 zieht Stephanie Foicas „die.raummanufaktur“ in die Räumlichkeiten ein. Seit 2014 ist der etablierte Meisterbetrieb in Gilching ansässig. Jetzt möchte sich Foica vergrößern und wagt den Umzug nach Herrsching. Zum Leistungsspektrum gehören neben dem Konzept, und der Planung auch die Ausführung, die Manufaktur und die Montage. „Es ist gut zu wissen, dass das Gewerk am Standort fortgeführt wird und somit traditionelles Handwerk in Herrsching bestehen bleibt“, freuen sich die Grafs.

In der Übergangszeit von Januar bis Anfang Mai können sich die Kunden der Raumausstattung Graf gerne an Stephanie Foica in Gilching wenden.

Infos unter www.dieraummanufaktur.com

hs-herrsching-raumausstattung-2023

Raumausstattung Graf erfüllte viele Wohnwünsche und gestaltete Lebensräume.

Für Sie berichtete Nicole Burk. 

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü