Gemeinsames Friedenszeichen an der RSH

Kategorie: Schulen

Jetzt teilen:

hs-herrsching-peace-rsh-2022

Ein Zeichen für den Frieden

Schulleitung, Lehrkräfte und SchülerInnen setzten an der Staatlichen Realschule Herrsching ein Zeichen für den Frieden: auf dem Sportplatz formten sie ein riesiges Peace-Zeichen mit Schriftzug und fingen das Bild mit einer Drohne ein.

Aktuell laufen viele Projekte an der Schule, mit denen man versucht, sich für Frieden auf der ganzen Welt einzusetzen und mit dem Krieg in der Ukraine umzugehen. Es gab eine gemeinsame Schweigeminute und viele SchülerInnen nutzen in den Pausen die Möglichkeit, im Raum der Stille eine Kerze anzuzünden, ihre Gedanken niederzuschreiben oder Ängste zu äußern. PädagogInnen stehen dabei für Gespräche, Trost und Austausch zur Verfügung.

Werbung

Nach dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ unterstützt die gesamte Schulfamilie unter der Regie der SMV Frau Stumbaum aus Herrsching, die ukrainische Flüchtlinge in ihrem Elternhaus aufnahm. Es wurden bereits viele Sachspenden wie Kinderfahrradhelme, Fahrräder und Laptops gesammelt und es fanden sich einige Eltern und Lehrkräfte, die mit den Flüchtlingen Deutsch lernen möchten.

Ganz persönlich betroffen ist der Sportlehrer Sascha Gladun, der aus der Ukraine stammt. Er engagiert sich in der Organisation von Spenden, dem Transport von Flüchtlingen und hilft als Übersetzer – auch an der Realschule, an der bereits der erste ukrainische Schüler willkommen geheißen wurde.

Artikel und Foto: HS

Jetzt teilen:

Sie haben eine Frage oder eine Meinung zum Thema? Verfassen Sie gerne einen Kommentar!
Bitte beachten Sie unsere geltenden Kommentar Richtlinien, mit dem Abschicken Ihres Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Blickpunkt:

Zufällig interessant?

hs-herrsching-graffiti-workshop-2021

Die Straße als Klassenzimmer

„Kein Meister fällt vom Himmel!“ – Das mussten auch die Teilnehmer am Graffiti-Workshop des Kulturvereins erkennen, als sie ihre Skizzen…
weiterlesen

Neueste Meldungen:

Werbung

Menü