lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Prev Next

Ein „Bürgermeister für alle“ startet wieder in den Wahlkampf: Christian Schiller wird einstimmig als Kandidat für die Kommunalwahlen 2020 gewählt

05.12.2019 | Politik

47 Wahlberechtigte des Vereins „Ein Bürgermeister für alle" waren zur Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl 2020 gekommen – und 47 Stimmen votierten für Christian Schiller als Bürgermeisterkandidat. Dieser freute sich herzlich über diese einhellige Bestätigung seiner Arbeit der letzten 11 Jahre. Keine „Katze im Sack" würden sie mit ihm als Kandidat ins Rennen schicken hatte er vor der Wahl angemerkt. Die Mitglieder des Vereins würden ihn und seine Arbeitsweise inzwischen kennen und wüssten, dass er zwar keine „Wundertüte" sei, „aber ich brenne für diese Gemeinde und habe große Lust, diese Arbeit für Herrsching mit viel Energie fortzuführen".

Weiterlesen

“It’s time to say goodbye”

27.11.2019 | Veranstaltungen

Die evangelische Pfarrerin Angela Smart verlässt Herrsching

Großer Bahnhof zum Abschied von Pfarrerin Angela Smart: Zum Gottesdienst am 24. November in der festlich geschmückten Erlöserkirche kamen weit über 250 Gäste, darunter Vertreter der Kirchen und Gemeinde, der örtlichen Vereine, der Schulen und öffentlichen Einrichtungen. Die gebürtige Britin stand der evangelischen Kirchengemeinschaft Herrsching mit den Außenstellen Andechs, Seefeld, Wörthsee und Inning seit Anfang 2003 vor. Jetzt zieht es sie ins oberfränkische Eckersdorf. Auch von dort waren Mitglieder aus dem Kirchenvorstand angereist. Sie staunten nicht schlecht über die Anerkennung und Zuneigung, die ihre neue Pfarrerin von der hiesigen Gemeinde erfuhr. Gemeinsam wurde gesungen, gedankt, gelacht und geweint!

Weiterlesen

Preise, Pläne und ein blühender Vortrag über Cottage Gärten: Der Verein für Gartenbau und Landschaftspflege Breitbrunn lud ein zur Herbstversammlung

26.11.2019 | Veranstaltungen

Ob es an dem trüben Novemberwetter lag, das die Lust an bunten Gartenbildern weckte - oder an dem bekannten Namen von Sarah Stiller und ihrer ansteckenden Begeisterung für Cottage-Gärten: der Bürgersaal in Breitbrunn jedenfalls war sehr gut gefüllt zur Herbstversammlung des Gartenbauvereins. Neben dem Bildvortrag standen noch die diesjährige Blumenschmuckauszeichnung auf dem Programm, die Verleihung des „Kreativitätspreises" an Josef Schernthaner für seine Neugestaltung des Perger-Grundstückes sowie Anregungen zur naturnahen Gartengestaltung.

Weiterlesen

Finanzen, Steuern, Geld und Glück mit Frank Astor

25.11.2019 | Veranstaltungen

Benefiz-Kabarett für Promoting Africa

Stürmte er zu Beginn des Abends noch als forscher Finanzamtschef auf die Bühne, ließ er ihn als zaudernder Barde mit zartem Gitarrenspiel ausklingen: Der Kabarettist Frank Astor zeigte am 15. November 2019 im Herrschinger Kurparkschlösschen eine große Breite seines Komödiantenkönnens. „Geld.Macht.Glücklich. - Wenn man damit Gutes tut!" war das Benefiz-Kabarett überschrieben, das er zugunsten des Herrschinger Vereins Promoting Africa aufführte. Über eineinhalb Stunden ging es um Finanzen, Steuern, Geld und Glück.

Weiterlesen

Einig in Vielfalt

25.11.2019 | Politik

Bürgergemeinschaft Herrsching stellt 24 Kandidaten für die nächste Gemeinderatswahl

Eine bunt gemischte Truppe von 12 Frauen und Männern tritt für die Bürgergemeinschaft Herrsching (BGH) zur Kommunalwahl im nächsten Jahr an. Auf Listenplatz 1 kandidiert die 55-jährige Christiane Gruber. Die bisherigen Gemeinderäte der BGH, Anke Strobl und Gerhard Stürzer, treten nicht mehr an. Bei der Aufstellungsversammlung am 19. November im Andechser Hof herrschte positive Aufbruchstimmung und große Eintracht.

Weiterlesen

Wenn Schulfrei ist und man selber in die Arbeit muss: Seit vielen Jahren bieten die Handballer eine Kinderbetreuung der besonderen Art für den Buß- und Bettag

22.11.2019 | Kinder / Jugend

Kinder mit hochrotem Gesicht flitzen durch die Nikolaushalle und versuchen mit den bunten Schaumstoffbällen die anderen abzuwerfen. Andere laufen davon oder verstecken sich hinter/unter/auf den verschiedenen Hindernissen. Auf der anderen Seite der Halle übt eine große Gruppe Torschuss und Abwehrtraining – Übungselemente, die halt einfach am meisten Spaß beim Handball spielen machen. Und oben auf der Empore wird zur gleichen Zeit gebastelt. Bunte Armbänder oder Sterne können die Kinder hier unter Anleitung fertigen, oder auch kleine Taschen bedrucken. Die meisten Kinder probieren einfach mal alles aus und sind am Ende ganz erstaunt, wie schnell die Zeit doch hier vergeht.

Weiterlesen

Ein Herrsching für Familien - Die CSU geht mit Bürgermeisterkandidatin und großem Team in die Aufstellungsversammlung

18.11.2019 | Politik

Schon im Frühsommer hatte der Vorstand mit den Vorgesprächen begonnen, um geeignete Kandidaten für die Kommunalwahlen 2020 zu finden. Mit Fromuth Heene an der Spitze will man im Gemeinderat wieder mit einem starken Team präsent sein, um für ihre Programme einzutreten. „Eine tolle Liste auf die wir sehr stolz sind" konnte die Bürgermeisterkandidatin im Rahmen der Aufstellungsversammlung präsentieren. Eine Liste von Kandidaten, die die Bürger des Ortes gut repräsentiert und erfahrene und neue Anwärter umschließt.

Weiterlesen

Gemeinsam für ein faires Miteinander, Naturerhaltung und einen klaren Wertekanon: Bündnis 90/Die Grünen wählten ihre Kandidaten für den Gemeinderat

15.11.2019 | Politik

Am 15. März 2020 sind Kommunalwahlen und neben dem Bürgermeister gilt es auch wieder die 24 Sitze im Gemeinderat neu zu besetzen. Ein verantwortungsvolles Amt, wie die Landratskandidatin und Grünen-Vorsitzende, Marina Neubauer, in ihrem Grußwort betonte. Gegenwärtig hat die Partei in Herrsching vier Vertreter in diesem Gremium, um ihre Ziele und Ideen zu vertreten. Doch „Klima- und Umweltfragen rücken zunehmend ins Bewusstsein der Menschen" betonte Wahlleiterin Ruth Paulig. Themen, die schon immer ein wichtiges Anliegen dieser Partei sind und die in Folge auf mehr Stimmen in der nächsten Kommunalwahl erhofft.

Weiterlesen

Etwas Licht in das Leben lassen: Das Kinderhaus in Breitbrunn lud ein zum Laternenumzug am Martinstag

15.11.2019 | Veranstaltungen

Der Bolzplatz neben dem Kinderhaus in Breitbrunn ist in flackerndes Licht getaucht: in einem großen Rund stehen viele Kinder mit ihren selbstgebastelten Laternen in der Hand und warten auf den Heiligen St. Martin. Eine leuchtend rote Laterne in Form einer Tulpe, freche Tiergesichter, klassische Formen mit glitzernden Sternen beklebt und viele andere Lichterquellen mehr tanzen hier in der Dämmerung. Der Martinstag ist gerade in den Kindergärten ein ganz besonderes Ereignis, auf das sich die Kinder gerne vorbereiten. Das Basteln der Laternen und üben der Lieder – bis dann endlich der Tag kommt, an dem man sich gemeinsam mit den Eltern dem Zug anschließt.

Weiterlesen

Sphärische Musik zum Ewigkeitssonntag

05.11.2019 | Veranstaltungen

Evangelische Kantorei übte beim Chorwochenende in Steingaden außergewöhnliches Konzertprogramm ein

Das Konzert zum Ewigkeitssonntag stand ganz im Mittelpunkt beim Chorwochenende der evangelischen Kantorei Herrsching. Anfang Oktober zog sich der Chor für das Einstudieren der Gesänge in das Karl-Eberth-Seminarhaus in Steingaden zurück. Dort übte er gemeinsam mit Chorleiterin Birgit Henke, unterstützt von Gesangslehrerin Elisabeth Schmidt aus Seefeld, das außergewöhnliche Programm für seinen Auftritt am 23. November 2019 in der Erlöserkirche.

Weiterlesen

Herrsching hat 2019 eine Volksschützenkönigin: Ruth Merkhoffer

05.11.2019 | Veranstaltungen

Beim Herrschinger Volksschießen gibt es heuer mit Ruth Merkhoffer zum ersten Mal seit 2010 wieder eine Schützenkönigin. Ihren Siegestreffer erzielte die 56-jährige Herrschingerin bereits in der ersten halben Stunde des viertägigen Wettbewerbs. „Mit ihr erringt eine Teilnehmerin die Königswürde, die schon seit vielen Jahren zu den ‚Stammgästen' des Wettbewerbs gehört und die nebenbei den Verein auch tatkräftig unterstützt. Wir gratulieren herzlich", freuten sich Vorsitzender Fritz Topitsch und der 2. Schützenmeister, Peter Kößler, vom D'Herrschinger Wildschütz'n Verein. Sie überreichten den Königspokal und alle weiteren Preise am Samstag, 26. Oktober, im Andechser Hof. Den zweitbesten Schuss landete Jürgen Sauer gefolgt von Florian Pausewang.

Weiterlesen

Nach dem Buchsbaumzünsler droht der Eichenprozessionsspinner

05.11.2019 | Allgemeines

Herbstversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Herrsching

Was bewegte den Obst- und Gartenbauverein Herrsching im Sommer 2019? Antworten darauf gab die Vorsitzende Nathalie Stahl bei der Herbstversammlung am 11. Oktober 2019 vor rund 40 Mitgliedern im Seehof in Herrsching. In ihrer Präsentation zeigte sie Bilder der verheerenden Schäden, die der Buchsbaumzünsler anrichtet. Der Buchsbaumzünsler ist ein ostasiatischer Kleinschmetterling, der zu Beginn des 21. Jahrhunderts nach Mitteleuropa eingeschleppt wurde. Die Raupe des Schmetterlings frisst die Blätter, überall verdorren die Buchsbüsche und gehen ein. Und mit dem sich ebenfalls immer weiter ausbreitenden Eichenprozessionsspinner droht die nächste Plage: „Die Raupen haben Brennhaare. Der Kontakt mit der Haut ist für Mensch und Tier nicht ungefährlich", warnte Stahl. 

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok