lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Ein gravitätisches Jubiläumskonzert: Das MLV Schülerorchester präsentiert acht Variationen zum Thema „Schwärkraft“

09.04.2019 | Veranstaltungen

„Ich glaube, dass hier unsere wahre Stärke liegt: dieser besondere Teamgeist im Kollegium der Musiklehrervereinigung!" Seit 25 Jahren leitet Karl Rellensmann die Musikschule in Herrsching und doch bleibt das alljährliche Jahreskonzert noch immer etwas ganz Besonderes in seiner Tätigkeit. Ein riesiger Aufwand in der Vorbereitung, ein gewaltiges Orchester im Alter zwischen 4 und 64 Jahren, eigens für diese Aufführung arrangierte Partituren und ein Klangvolumen, das es in sich hat. Und ein Ereignis, das niemals zustande kommen würde, wenn hier nicht alle Lehrkräfte an einem Strang ziehen würden - und in diesem Jubiläumsjahr nochmal einen drauf gelegt haben.

Weiterlesen

Engagement, Musik, Modeschau und rasende Sportler: Der Jahresempfang präsentiert sich einmal mehr von seiner bunten Seite

05.04.2019 | Veranstaltungen

Erst kürzlich wurde in Herrsching der 11.000endste Einwohner begrüßt. Ein Ort mittlerer Größe also, wie es ihn noch öfter gibt in diesem Land. Und doch zeichnet Herrsching etwas Besonderes aus: eine schier unerschöpfliche Quelle an Menschen, die sich engagieren, die sportliche Höchstleistungen vollbringen, verrückte Sachen machen oder am Besten alles zusammen. Ein großer Vorteil für Bürgermeister Christian Schiller, der auf dem Jahresempfang jedes Jahr wieder eine kleine Auswahl dieser Menschen vorstellen kann. Und der gerade diesen Teil seiner Arbeit für den Empfang so mag: immer wieder neue Bürger aus seiner Gemeinde besser kennenlernen und dabei zu entdecken, wer da eigentlich noch so alles lebt.
Der Jahresempfang der Gemeinde Herrsching verspricht jedes Jahr wieder eine kurzweilige Unterhaltung und wird mit Spannung erwartet. Wer gestaltet die musikalische Umrahmung? Welche Persönlichkeiten werden geehrt und wo waren Herrschinger beteiligt, ohne dass man etwas davon mitbekommen hätte? Christian Schiller und seine Helfer – allen voran Bettina Schneck – lassen im Vorfeld nichts davon heraus. Und stecken ihre Energie lieber in die Vorbereitung dieses Events, dessen Showcharakter gewisse Ansprüche geweckt hat!

 

Weiterlesen

Das Ammerseer Bauerntheater feiert Hochzeit - „Ein Traum von Hochzeit“: wenn Traum und Alptraum nahe beieinander stehen

02.04.2019 | Veranstaltungen

„Lange nicht mehr so gelacht!" „Eines der besten Stücke überhaupt!" „Der Wahnsinn!"
Die Reaktionen nach der Premiere des neuen Theaterstücks waren einhellig und eindeutig: einmal mehr hatte das Ammerseer Bauerntheater hier im ArtHotel ein Stück auf die Bühne gebracht, das die Zuschauer begeisterte. „Ein Traum von Hochzeit" von Robin Hawdon – eine rasante Komödie, die bis zuletzt spannend bleibt, den Darstellern durch seine schlagfertige Wortwahl viel Textsicherheit abverlangt und eine erhebliche Strapaze für die Lachmuskeln bedeutet!

Weiterlesen

Ein Jubiläumsgrundkurs ging erfolgreich zu Ende: Zum 125. Mal profitierten Jungbauern von dem Bildungsangebot im Haus der Bayrischen Landwirtschaft

20.03.2019 | Veranstaltungen

Die Teilnahme an einem Herrschinger Grundkurs bedeuten sehr komplexe 10 Wochen mit neuen Erfahrungen, Impulsen, Wissen und Freundschaften. Ob Kurse in Rhetorik oder in der Gesprächsführung. Diskussionen mit Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Kultur. Eine Studienfahrt nach Berlin und Aktionen zur Öffentlichkeitsarbeit. Und vieles andere mehr. Aber es bedeutet auch das Aufeinandertreffen vieler junger Menschen aus der Landwirtschaft, die sich nicht kennen und die alle ihren ganz eigenen Charakter, die eigenen Vorstellungen, Wünsche und Hintergründe mitbringen. Die am Ende dieser Zeit oft mit Tränen auseinandergehen. Und die etwas für ihr Leben mit auf den Weg bekommen haben, das sie wohl lange nicht vergessen werden.

Weiterlesen

Der Kulturverein Herrsching e.V. unter neuer Leitung: Neuwahlen, Berichte, Musik und ein buntes Miteinander auf der Jahreshauptversammlung

20.03.2019 | Veranstaltungen

„Fly away" – Mit diesem beliebten Lied aus seinem Repertoire übergab Jakob Mühleisen nach seiner Einlage dem Vorstand das Wort – und umfasste damit doch auch gleich ein wichtiges Thema dieser Jahreshauptversammlung: Fast geschlossen zieht sich der alte Vorstand des Kulturvereins aus seinen Ämtern zurück. Dr. Heinz Hellerer wird in Zukunft mit Kathrin Kamal an seiner Seite die Geschicke des Vereins leiten und dabei von bewährten und neuen Kräften unterstützt werden. Die Geschicke eines Vereins, der als „Wagnis und Experiment" begann, wie Christian Schiller es ausdrückte. Und der 13 Jahre nach seiner Gründung inzwischen zu den größten Vereinen im Ort gehört und Herrsching eine reiche kulturelle Vielfalt beschert.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok