lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

„W.I.R.“ – der neue Gewerbeverein in Herrsching - Großer Andrang bei der Gründungsveranstaltung im Andechser Hof

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 29. Oktober 2015

W.I.R.: Werte in der Region Herrsching e.V. – seit Mittwoch den 28. Oktober ist der neue Gewerbeverein in Herrsching beschlossene Sache. Ein großer Andrang und reges Interesse bestätigte das Team der Initiatoren in ihrem Vorhaben, die Interessen der Gewerbetreibenden in einem neuen Verein zu bündeln. Gemeinsam anpacken, um den wirtschaftlichen Standort hier zu stärken, neue Ideen entwickeln, die Mitglieder nach außen vertreten – das „Wir" und der Standort Herrsching, das sind die beiden großen Triebfedern des neuen Vereins.

 

 

Bürgermeister Christian Schiller war gebeten worden, die Moderation des Abends zu übernehmen. „Ich mache das sehr gerne", begrüßte er die Anwesenden, denn er weiß natürlich um die Wichtigkeit der Gewerbetreibenden für die Gemeinde. Im letzten Jahr hatte man das Standortentwicklungsprogramm auf den Weg gebracht und in der Gründung des Vereins sieht auch er einen weiteren wichtigen Beitrag, die Interessen der Gewerbetreibenden zu bündeln. Lange hatte man dafür einen Gewerbeverein unter dem Dach des Bund der Selbstständigen (BDS) am Laufen gehalten. Doch hier war ein großer Anteil der Mitgliedsbeiträge beim Dachverband gelandet – und das wollte die Vorstandschaft so nicht mehr hinnehmen. „Unser Mitgliedbeitrag wird zu 100% in Herrsching bleiben" versicherte Ulrike Soré bei der Vorstellung des neuen Vereins. Gemeinschaftlich mit allen Mitgliedern entscheiden, wo das Geld am besten angelegt wird, gemeinsam neue Ideen entwickeln und das „Wir" damit in den Mittelpunkt stellen. Vier Monate Arbeit liegt hinter diesem engagierten Team, das auch unter dem alten Dachverband schon die Vorstandsposten bekleidet hatte. Sprachrohr gegenüber der Gemeinde wollen sie künftig sein, das örtliche Gewerbe nach außen vertreten, Veranstaltungen besuchen, um neue Impulse zu erhalten und einmal im Monat einen Stammtisch veranstalten, auf dem zusammen die Ziele entwickelt werden sollen. Ganz wichtig sei ihnen dabei, wirklich alle Sparten der Gewerbetreibenden zu erreichen, also auch die Ärzte, Friseure, Sportverein und andere. „Den Weg haben wir geebnet, aber gehen müssen Sie ihn selbst" schloss sie ihre Ausführungen.
Im Anschluss daran fasste André Conrad die wichtigsten Punkte der neuen Satzung zusammen. Den Vereinszweck, ihre Aufgaben, die grundlegenden Formalien und das der Vorstand keinerlei wirtschaftliche Ziele verfolge, sondern seine Aufgaben ehrenamtlich ausübe. Er selber stellte sich im Folgenden als 1. Vorstand zur Verfügung mit Gaby Huber als Stellvertreterin an seiner Seite. Elisabeth Walch kandidierte für den Posten der Schriftführerin, Heike Kraus als Kassier und Alexander Cigarev, Claudia Feyrer-Körner, Ulrike Soré und Roland Lübeck als Beisitzer. Mit Roland Lübeck hat der Verein gleichzeitig einen direkten Ansprechpartner im Gemeinderat sitzen.

WIR Gewerbe 1

Der Vorstand des neu gegründeten Gewerbevereins W.I.R. in Herrsching: Roland Lübeck, André Conrad (1. Vorstand), Gaby Huber (2. Vorstand), Elisabeth Walch (Schriftführerin), Ulrike Soré, Heike Krauß (Kassier), Claudia Feyrer-Körner, Bürgermeister Christian Schiller, der Moderator des Abends, Christian Treml, Alexander Cigarev, Christina Reich und Ulrike Steer


Bevor es zur Wahl ging, mussten nun aber erst alle Interessierten ihre Mitgliedsanträge unterschreiben, sofern sie dies noch nicht im Vorfeld schriftlich gemacht hatten. Gleich 45 Neuanmeldungen konnten eingesammelt werden und im Folgenden wählten die neuen Gründungsmitglieder als erste Handlung einstimmig die vorgeschlagene Vorstandschaft. Als Beisitzer meldeten sich noch zusätzlich Christian Treml und Ulrike Steer und auf Vorschlag hin noch die 3. Bürgermeisterin Christina Reich. Die frischgewählten Vorstände bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und mussten nun noch mit den Mitgliedern über die Höhe des Mitgliedsbeitrags abstimmen. Geeinigt wurde sich auf den vorgeschlagenen 99.- Euro – Gelder, mit denen man künftig auch Rücklagen bilden möchte um auf Dauer auch größere Veranstaltungen stemmen zu können. Für das kommende Jahr sind vorläufig 3 Veranstaltungen geplant und ansonsten hoffe man auf viele neue Ideen und Anregungen auf den Stammtischen. Der 1. Stammtisch wird am 27. Januar 2016 in der Post stattfinden und bis dahin kann man sich auf der neuen Homepage unter www.wir-herrsching.de über alles Wissenswerte informieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok