lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Jahreshauptversammlung beim Hilfsdienst Herrsching e.V.

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 24. Juni 2016

Sie helfen durch die ambulante Pflege, dass hilfsbedürftige Menschen weiterhin zu Hause leben können. Sie unterstützen pflegende Angehörige und besuchen Patienten in den Altenheimen und Krankenhäusern. Im Mittwochsclub bescheren sie jede Woche neu den vielen Senioren unterhaltsame und interessante Abwechslung vom Alltag und gleiches gilt auch für das Erzählcafé, bei dem Bürger mit Demenzerkrankung in Spielen, Spaziergängen u.a. die Betreuung in der Gemeinschaft erfahren. Der Hilfsdienst Herrsching e.V. ist breit aufgestellt in seinen Betreuungsangeboten und für Herrsching eine ganz wichtige soziale Anlaufstation – und das seit mittlerweile 45 Jahren!

Ganze 30 Euro plus haben sie erwirtschaftet – durch die enormen Zinsen im vergangenen Jahr! Schatzmeisterin Renate Albrecht ist nicht gut auf die europäische Zinspolitik zu sprechen und froh darüber, dass der Hilfsdienst nicht auf diese Zinseinnahmen angewiesen ist. Zum ersten Mal seit ihrem Bestehen hat der Haushalt die ½-Millionen Marke „geknackt", wie die Schatzmeisterin nicht ohne Stolz berichtete. Der größte Anteil dieser Gelder fließen im Bereich der ambulanten Pflege, wo die Entlohnung der Mitarbeiter und Betriebskosten der Autos etc. den Einnahmen durch die Kassen gegenüberstehen. Neben erwähnten Zinsen summieren sich die anderen Einnahmen durch Zuschüsse von der Gemeinde und dem Landratsamt, den Einnahmen aus Christkindlmarkt und Marktsonntag sowie Mitgliedsbeiträgen, Spenden, etc. Hinsichtlich der Ausgaben zum Unterhalt und Pflege der Autos sprach sie an dieser Stelle noch einen großen Dank an die Firma Czasny aus, die dem Hilfsdienst hier sehr entgegenkommt.
Rund 48.000 km waren die kleinen Autos im vergangenen Jahr unterwegs gewesen, um die Mitarbeiter zu ihren rund 60 Patienten im Alter zwischen 7 und 103 Jahren zu bringen. Der seit 2015 angestellte Leiter des Pflegedienstes Michael Hübner gab einen informativen Überblick über die erbrachten Leistungen und über Änderungen der Vorgaben durch die Krankenkassen. Ausdrücklich lobte er auch die Zusammenarbeit mit den ansässigen Ärzten und Krankenhäusern. Im Anschluss daran berichtete Heike Gagnus noch von den niederschwelligen Angeboten des Hilfsdienstes durch die ehrenamtlichen Helfer. Mit dem beliebten Erzählcafé und den Einsätzen zur Einzelbetreuung können sie für die pflegenden Angehörigen immer wieder Freiräume schaffen. Berichte auch über den Altenheim- und Krankenhausbesuchsdienst, die Seniorenarbeit und ihr Engagement im Dachverband des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in München. Viel Arbeit für die Mitglieder des Hilfsdienst Herrsching e. V. – die, wie die Vorsitzenden Carmen Fuchs noch betonte, sich immer über neue helfende Hände und Mitglieder freuen. Auch sie gab einen Überblick über die wichtigsten Aktionen und Ereignisse im vergangenen Jahr, die den Vorstand der Organisation immer gut beschäftigte – und der trotzdem auch in diesem Jahr wieder auf eine Aufwandsentschädigung verzichtet. Geschlossen wurde 2015 die Fachstelle für pflegende Angehörige, da die Leiterin sich beruflich verändert hat. „Aber wir sind immer für sie da und ansprechbar" betonte die Vorsitzende.

Hilfsdienst JHV 1

Das Lachen kommt bei ihrer Arbeit nie zu kurz: Carmen Fuchs, die Vorsitzende des Hilfsdienst Herrsching e.V., überreicht der Geschäftsführerin Andrea Albrecht einen Strauß zum 10-jährigen Dienstjubiläum

Mit einer Ehrung schloss dieser Abend: Andrea Albrecht, die Geschäftsführerin ist seit mittlerweile 10 Jahren dabei und Carmen Fuchs bezeichnete sie als absoluten Glücksfall für die Organisation. Immer gut informiert und im Büro den Überblick behaltend würde sie inzwischen schon die „Allwissende" genannt.
Am 14. Oktober wird der Hilfsdienst anlässlich des 45-jährigen Bestehens einen Tag der offenen Tür veranstalten und spätestens dann kann sich jeder noch einen besseren Einblick in die Arbeit des Hilfsdienst Herrsching e.V. verschaffen.

Es berichtete für Sie Barbara Geiling

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok