lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Herrsching hat einen neuen Seniorenbeirat

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 02. Dezember 2016

Ob Verkehrskonzept, der barrierefreie Ausbau öffentlicher Gebäude oder der beliebte Seniorennachmittag beim Schlossgartenfest: „Der Seniorenbeirat ist eine wichtige Institution im Ort, die von der Verwaltung und den Bürgern wahrgenommen und gefragt wird" betonte Bürgermeister Christian Schiller bei der konstituierenden Sitzung. Alle vier Jahre wird der Beirat neu gewählt und in diesem Jahr verabschiedeten sich langgediente Mitglieder aus dem Gremium. Darüberhinaus gab es nach langer Zeit einen Wechsel im Vorsitz. Helga Viviani hat Burkhard Siewert in der Leitung abgelöst und wird künftig gemeinsam mit ihm und Mia Schmidt dem Beirat vorstehen.

Schon im September hatte die Wahl des neuen Seniorenbeirats stattgefunden und am 29. November erfolgte nun die konstituierende Sitzung im Rathaus. Im Beisein von Christian Schiller, Hans-Jürgen Böckelmann, Günter Pausewang und Andrea Sigl wurde Helga Viviani zur neuen Vorsitzenden und Schriftführerin gewählt. Burkhart Siewert, der mittlerweile seit 13 Jahren in diesem Gremium aktiv ist, wird künftig ihr Stellvertreter sein. Neu dazugekommen ist Mia Schmidt als Beirätin. „Weitere helfende Hände sind jederzeit herzlich willkommen" beteuerten die drei engagierten Bürger.

Seniorenbeirat 1

Der neue Seniorenbeirat in Herrsching stellt sich vor: Beirätin Mia Schmidt, Vorsitzende und Schriftführerin Helga Viviani und ihr Stellvertreter Burkhard Siewert

Sie wollen künftig ein engeres Zusammenwirken mit anderen Vereinen und Institutionen erreichen, die mit der älteren Generation in Kontakt stehen. Zu ihren offenen Sitzungen, die alle zwei Monate am 2. Dienstag in den Räumen der Herrschinger Insel stattfinden ist jeder herzlich eingeladen. Eine weitere Möglichkeit sich über ihre Arbeit zu informieren und Kontakte zu knüpfen besteht jeden 2. Donnerstag im Monat, wenn sich der Beirat im Gasthof zur Post zu ihrem monatlichen Stammtisch trifft. „Wir wollen Ansprechpartner für Anregungen aus der Bevölkerung sein und wer Lust hat dabei mitzuarbeiten, ist jederzeit herzlich eingeladen" betonte Burkhard Siewert nach der Sitzung. Und spätestens wenn es darum geht, beim Schlossgartenfest die Verteilung der Essensgutscheine unter den eingeladenen Senioren zu organisieren, werden dringend noch weitere helfende Hände benötigt.

Seniorenbeirat 3

Mit einer Orchidee als Dank für ihr Engagement im Seniorenbeirat verabschiedete Christian Schiller Helga Nick, Dr. Regine Böckelmann, Gabriele Praml und Prof. Renate Lanius (nicht auf dem Bild)

Es berichtete für Sie Barbara Geiling

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok