lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Feuer & Flamme lockte Hunderte Herrschinger auf die Straßen

Kategorie: Veranstaltungen Veröffentlicht: 19. Juli 2019

Lange Einkaufsnacht profitierte von lauem Sommerabend

Ob Unda Rhea oder neuseeländischer Haka-Tanz, Jazz- oder Rockband, Crêpes, Zuckerwatte oder Veggieburger, Zaubern mit Captain Jack oder Feuershow des Schwarzen Löwen: Für Groß und Klein jede Menge zu entdecken gab es bei „Feuer & Flamme" am Freitag, 5. Juli, in Herrsching. „Ich mag die total entspannte Atmosphäre. Man spürt, dass es den Leuten in den Läden Spaß macht, alle haben etwas vorbereitet. Und dann dieses traumhafte Wetter", freute sich Besucherin Marika Schumann, die seit 23 Jahren in Herrsching lebt. An den Ständen und in den Geschäften der 35 Akteure wuselte es, gefühlt halb Herrsching war auf den Beinen. „Wir schätzen, dass mehr als 1.000 Besucher auf den Straßen unterwegs waren", zieht Anna-Christine Vielhaber vom Gewerbeverein WIR - Werte in der Region Herrsching Resümee, der die lange Einkaufsnacht heuer zum elften Mal veranstaltete.

 

Die Seestraße als Flaniermeile. Foto Schmieder

Die Seestraße als Flaniermeile

 

Wie in den Vorjahren war die Seestraße als Flaniermeile für den Verkehr gesperrt. In der Mühlfelderstraße gab es ebenso Vorführungen und Stände vor den Geschäften. Zwei Live-Bands rockten den Abend im Luitpoldhof und am Bahnhof.

Dazwischen traten Gruppen an verschiedenen Standorten auf. So zogen die Tänzerinnen von Unda Rhea mit ihrem Tribal Style Belly Dance alle Blicke auf sich. Diese eigenwillige Tanzart kombiniert Elemente aus dem Orientalischen Tanz Ägyptens, dem spanischen Flamenco, dem indischen Kathak und dem nordafrikanischen Folkloretanz.

„Mir gefallen die vielen verschiedenen Vorführungen. Da kann man ja teils auch mitmachen, wie zum Beispiel bei Zumba", sagte Monika von Heeg. Sie war mit ihrem Hund Patty aus Schlagenhofen gekommen. „Und es ist alles nicht so hochstilisiert, sondern einfach animierend", schmunzelte sie.

Zum Mitmachen aufgefordert wurden die Zuschauer etwa von Tanz-Fitnesstrainerin Claudia Weigel. Sie stellte den neuseeländischen Haka vor – ein ritueller Tanz der Māori. Da ließen sich die jungen und jüngsten Herrschingerinnen nicht lange bitten! Einige von ihnen hatten zuvor selbst auf der (Straßen-)Bühne gestanden und neueste Choreographien vom Sportstudio Herrsching zum Besten gegeben. Wieder mit dabei auch die junge Truppe von CPG Bewegungskünste, die mit Bällen, Ringen, Keulen, Devilsticks, Diabolos und vielem mehr jonglierten.

Die Tanzsportgruppe vom Sportstudio Herrsching. Foto Schmieder

Die Tanzsportgruppe vom Sportstudio Herrsching zeigte, was sie drauf hat

 

„Es ist wichtig, auch mal Danke zu sagen", brachte es Alexander Salzmann vom vodafone-Shop auf den Punkt. Zusammen mit den Nachbarn hatte er im Luitpoldhof wieder die red-night mit Livemusik und Burgergrill auf die Beine gestellt: „Are you ready for party", fragte der Sänger der Hardys Band bei einbrechender Dämmerung sein Publikum, um es dann mit einem „You really got me" von The Kinks in Erinnerungen an alte Zeiten schwelgen zu lassen. Jazziger hingegen ging's bei Michael Wegner beim Weinerlebnis am Bahnhofsplatz zu.

Jazz am Bahnhof bis nach 23 Uhr. Foto Schmieder

Jazz am Bahnhof bis nach 23 Uhr

 

Ganz im Hier und Jetzt fühlte sich Familie Saak, die aus Gilching kam: „Wir sind oft in Herrsching, hier ist immer was los! Das Wetter passt, wir waren Pizza und Eis essen, haben Bekannte getroffen und genießen die Atmosphäre", erzählte Moni Saak. Mit ihnen unterwegs war die 18-jährige Lisa aus Moskau, die gerade für einen Sprachaufenthalt bei ihnen lebt: „Ein toller Abend!" Seinen Höhepunkt fand er um 22 Uhr mit der immer wieder beeindruckenden Feuershow von „Der Schwarze Löwe". Mit Feuer & Flamme für Herrsching! Das nächste Mal am 10. Juli 2020.

Das große Finale gehörte den Feuer-Akrobaten. Foto Schmieder

Das große Finale gehörte den Feuerakrobaten

 

Für Sie berichtete Petra Schmieder.

 

Weitere Impressionen von Feuer & Flamme 2019

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok