lesen-sie-auch-andere-ortszeitungen Oberdinger Kurier Logo echinger-echo neufahrner-echo haarer-echo mooskurier

Wie die NSDAP im Landkreis Starnberg Fuß fasste und ihr Wirken ausweitete: Die Gemeindearchivarin Frederike Hellerer las im vollbesetzten Kurparkschloss aus ihrer Doktorarbeit

22.01.2020 | Kultur

Mit der gerade vieldiskutierten Finanzschule besitzen die Herrschinger ein gut sichtbares Zeugnis an die Zeit, als die Nationalsozialisten in Deutschland die Macht übernahmen. Häufig wird ihr politisches Wirken und der damit einhergehende Einfluss auf die Bürger eher in den großen Städten vermutet. Dass dem nicht so ist, musste Frederike Hellerer im Rahmen der Recherche zu ihrer Doktorarbeit im Fach Geschichte bald erkennen. Ein ganz wichtiger Aspekt ihrer guten Vernetzung bis hinein in die kleinsten Dörfer war u.a. die flächendeckende Ausbildung ihrer Redner. Ein Herrschinger war hier als treibende Kraft ganz vorne mit dabei. Und auch sonst tauchen in Frederike Hellerers Vortrag so manche Namen auf, den man noch heute sehr gut kennt. Ein Abend, der einen eher ungemütlichen Teil Deutscher und Herrschinger Geschichte beleuchtete. Nicht anklagend, sondern aufklärend – und hochinteressant.

Weiterlesen

Schiller’s Show

18.01.2020 | Veranstaltungen

Allein der Blick war es wert. Als der Bürgermeister – noch mitten in der Verabschiedung der vielen Gäste des Neujahrsempfanges – plötzlich die Kontrolle über sein Mikro verlor. Als statt dessen eine Stimme aus dem Off ertönte: „es war an der Zeit". Als auf der großen Leinwand erst krude Zeichen erschienen und sich dann plötzlich ein Bild herauskristallisierte. Obwohl ... Bild? Nicht eher eine Art Leuchtreklame, wie man es über dem Eingang einer angesagten Disko erwartet? Es blinkte und leuchtete in vielen Farben. Spiegelte sich an der lackierten Rückwand des großen Ovals. Und strahlte den nicht minder verdutzen Gästen beim Hinausgehen im Original entgegen:

Weiterlesen

„Kein Festzelt der Welt bietet, was Du hier auf die Beine stellst!“ - Oder: Ein Neujahrsempfang der noch lange im Gedächtnis bleiben wird

18.01.2020 | Veranstaltungen

Hui, wo jetzt anfangen zu erzählen?
Bei einem fröhlich geschmetterten Kanon des ganzen Saals, dirigiert von Startenor Jonas Kaufmann und der erfolgreichen Unternehmerin, Tänzerin, Sängerin Judith Williams? Bei einem neu zu planenden Krimiprojekt in Herrsching in Zusammenarbeit mit dem „schnuckeligen" Pfarrer (O-Ton Rita Falk) Simon Rapp und der Krimiautorin Rita Falk? Bei einer gemeinsamen Gymnastikstunde unter der Leitung von Mia Schmidt und einer dazu passenden Fernsehausstrahlung aus früheren Jahren, auf der Seehof-Wirt Peter Reichert und Heinz Gruczek locker die Hüften schwingen? Bei imponierenden Menschen aus Herrsching, die sich außergewöhnlich aktiv für ihre Mitmenschen einsetzen? Bei der unter die Haut gehenden Musik des Chorperation-Chors unter der Leitung von Birgit Henke? Oder dem Zusammenspiel all dieser spannenden, lustigen, eindrucksvollen, außergewöhnlichen und von Christian Schiller glänzend moderierten und – in Zusammenarbeit mit Bettina Schneck - zusammengestellten Einlagen?
Vielleicht einfach mal der Reihe nach mit ganz viel Mut zur Lücke und eben doch keiner Reihenfolge im Sinne von chronologisch.

 

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok